top of page

Führung „Kunst im öffentlichen Raum II"

Für Gruppen: Ein unterhaltsamer Rundgang zur Kunst für Jedermann

  • 2 Std.
  • 110 Euro
  • Rathausplatz

Beschreibung

Eine Tour für Gruppen von 2 bis 25 Personen: Entdecken Sie markante Sehenswürdigkeiten, Kunstwerke und weitere Highlights bei meinen Stadtrundgängen I und II zur Kunst im öffentlichen Raum! Kunst steht nicht nur im Museum – man findet sie auf Friedhöfen und an Straßenkreuzungen, in Parks und auf Plätzen, an Fassaden und in Foyers. Heute wie in früheren Zeiten schmücken sich Städte mit Kunstprojekten. Dabei muss Kunst nicht gefallen, sie soll anregen und bereichert so die Stadt. Kunst im öffentlichen Raum hat in Hattingen eine lange Tradition und einen hohen Stellenwert. Bei unserem Spaziergang zur Kunst im öffentlichen Raum lade ich dazu ein, einmal genauer hinzuschauen. Sie erfahren viel Spannendes über die vielfältigen Kunstobjekte, die von jedermann in den städtischen Parks, auf Straßen oder Plätzen zu erleben sind. Ich beschreibe für Sie Werke und ihre Schöpfer im jeweiligen historischen Kontext und in ihrer Funktion. Nord-Route (Start/Ziel Rathausplatz) Bernhard Kleinhans, ST. GEORG (1990), Rathausplatz Bruno Spychalski, KRANICHE/BERGLEUTE (1950er Jahre), Rathausplatz Holger Vokert, PERSPEKTIVE BRAUCHT DER MENSCH (2012), Rampe zum Gewerbe- und Landschaftspark Zbigniew Fraczkiewicz, MENSCHEN AUS EISEN (2020), Gewerbe- und Landschaftspark Paolo Schiavocampo, KUNSTZONE HENRICHSHPARK (1992), Gewerbe- und Landschaftspark Gereon Lepper, KENNTNIS DER EINZUSCHLAGENDEN RICHTUNG (2006), Gewerbe- und Landschaftspark Karl Manfred Rennertz, EI (2010), LWL Industriemuseum Henrichshütte Thomas Baumgärtel, BANANE (2021), LWL Industriemuseum Henrichshütte Gereon Lepper, DER SPÄHER (1988), Gewerbe- und Landschaftspark Wilhelm de Graaf, GLASFENSTER (1961), Amtshaus Bahnhofstraße 48 Prof. Martin Einsele, BRUNNEN "SCHNECKE" (1985), Bahnhofstraße Ulla H´loch-Wiedey, GEGEN DAS VERGESSEN (1987), Synagogenplatz Egon Stratmann, KREUZ (2008), kath. Friedhof Bismarckstraße Für Schulklassen ist der Rundgang ab Jahrgangsstufe 10 geeignet. Für Gruppen bis 25 Personen Buchung bis 14 Tage vor Termin, Verfügbarkeit vorausgesetzt Zusatzinformationen Der Stadtrundgang ist nicht komplett barrierefrei (leichte Schrägen, Treppen mit bis zu acht Stufen). Es gelten die zum Zeitpunkt der Führung aktuellen Hygieneregeln.


Kontaktangaben

01754194195

kontakt@hattingenzufuss.de

HATTINGEN ZU FUSS | Individuelle Stadtführungen, Auf der Gahr, Hattingen, Deutschland


bottom of page