top of page

Die Bruderschaft von St. Georg: Was wir wissen


Belagerung der Stadt Hattingen 1635. Lithografie Siegfried Dorschel, 1972 (Blatt 47 von 128)
Belagerung der Stadt Hattingen 1635. Lithografie Siegfried Dorschel, 1972 (Blatt 47 von 128)

Seit Januar 2022 führt Stadtwächter Friedrich vom Haldenplatz als Hauptmann der St. Georgs-Bruderschaft Gäste durch die Hattinger Altstadt. Zwar ist die Figur des beliebten Stadtwächters, in dessen Gewand Stadtführer Lars Friedrich regelmäßig schlüpft, eine fiktive Figur. Doch die namensgebende St. Georgs-Bruderschaft gab es in Hattingen tatsächlich. Lesen Sie hier, was über diesen mittelalterlichen Zusammenschluss von Geistlichen, Adeligen und Bürgern heute noch bekannt ist.

47 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page